a_lj_4_3
a_lj_5_3
a_lj_6_3
Information 7
Information 8
Information 9
editorial_bild

Schnipsel Klonierung

(22.3.17) Bei der klassischen DNA-Klonierung eluiert man die unerwünschten Fragmente aus einem Agarose-Gel. Mit der Tip-Snip-Strategie kann man hierauf verzichten.


mehr...

editorial_bild

Das Frankfurter Blutorakel

(21.3.17) Man kann schon auf komische Gedanken kommen, wenn man für einen Studenten Blut bestellen soll. Wie unsere (andere) TA in folgender Episode…


mehr...

editorial_bild

Aus Fehlern wird man (manchmal) klug

(20.3.17) Eine Doktorarbeit soll eine eigenständige, wissenschaftliche Arbeit sein. Aber wie lernt man, eigenständig zu arbeiten? Gehört dazu nicht auch das Recht auf eigene Fehler? Fragt unsere Autorin Larissa Tetsch.


mehr...

editorial_bild

Forschers Genius (10)

(17.3.17) Wenn man das Gefühl hat, dass die eigenen Kollegen einem die Ergebnisse sabotieren, kann man schon mal durchdrehen. Auch wenn der Schein trügt – wie in unserem Wochenend-Comic…


mehr...

editorial_bild

© S.März

Das Carpegen-Team (stehend 2 v.r.: Antje Rötger)

Warum heißt Ihre Firma ausgerechnet Carpegen, Frau Rötger?

(16.3.17) Rede und Antwort steht Antje Rötger, Geschäftsführerin des Service- und Forschungsunternehmens aus Münster, das im Dezember 2016 seine Real-Time-qPCR- Plattform Gyronimo für fünf Millionen Euro verkauft hat.


mehr...

editorial_bild

© Andrew Wright Universität Washington

Nuklease-Skalpell statt Axt

(15.3.17) Die Chromatin-Immunopräzipitation (ChIP) ist noch immer der Klassiker für die Untersuchung von Protein-DNA-Interaktionen. Mit der neu entwickelten CUT&RUN-Methode erhält sie jedoch ernsthafte Konkurrenz.


mehr...

editorial_bild

© Fotolia / freshidea

Syndrome des Scheiterns

(14.3.17) Nur selten liest man etwas darüber, nach welchem Muster Doktoranden und Postdocs mit ihren Forschungsprojekten scheitern können. Hier der Versuch, eine wahre Geschichte im Rückblick entsprechend aufzuarbeiten.


mehr...

editorial_bild

Was bringt uns Wissenschaftsgeschichte?

(13.3.17) Schon die Schicksale von Gregor Mendel und einigen seiner Zeitgenossen hätten uns lehren können, dass Verwaltungs- und Leitungsaufgaben den kreativen Erkenntnisgewinn eher ersticken.


mehr...

editorial_bild

Forschers Genius (9)

(10.3.17) Unser Comic zum Wochenende: Die Evolution hat uns Menschen dem Affen doch klar überlegen gemacht... Oder etwa nicht?


mehr...

editorial_bild

© W. Köppelle

Kathrin Brenker

Warum wird Ihre Firma denn ausgerechent Optoflow heißen, Frau Brenker?

(9.3.17) Rede und Antwort steht Kathrin Brenker, Doktorandin am Freiburger MPI für Immunbiologie und Epigenetik, die eine „temperierte LED-Taschenlampe zur Erzeugung optogenetischer Effekte“ entwickelt hat.


mehr...

editorial_bild

© Wikipedia

Zweifelhafte RNA-Schere

(8.3.17) Eines muss man NgAgo lassen: Es lässt sich nicht so leicht unterkriegen. Nachdem das Argonaut Protein als Gene Editing Tool floppte, taucht es jetzt als vermeintliche RNA-Schere wieder auf.


mehr...

editorial_bild

Wie Pflanzen auf Klimaerwärmung reagieren

(7.3.17) Der Pflanzenökologe Thomas Hickler erzählt, wie sich der Klimawandel auf die terrestrischen Vegetationszonen auswirkt. Dass sich das Klima erwärmt, sei unstrittig. Und höchstwahrscheinlich ist der Mensch dafür verantwortlich. 


mehr...

editorial_bild

Der unsichtbare Professor

(6.3.17) Bei Professoren und ihren forschenden Labormitarbeitern rangieren Praktikanten wahrscheinlich auf der untersten Stufe der Interessensskala. Wie sich das manchmal für die Betroffenen anfühlt, schildert eine Ex-Praktikantin.


mehr...

editorial_bild

Forschers Genius (8)

(3.3.17) Unser Comic zum Wochenende: Manchmal macht man sich mit Tierversuchen auch innerhalb des eigenen Labors Feinde...


mehr...

editorial_bild

Zytokin-Datenbank COPE bittet Forscher um Hilfe

(2.3.17) Die Geschichte von Horst Ibelgaufts ist unglaublich. Doch jetzt bittet der Kölner Molekularbiologe seine Kollegen um Mithilfe – aus dem philippinischen Dschungel. Wie das?


mehr...

editorial_bild

© Thi Nguyen

Vorlage für Lichtschalter: Fluoreszenzprotein Dronpa

Lichtschalter für Kinasen

(1.3.17) Forscher manipulieren die Aktivität von Kinasen meist mit chemischen Substanzen. Präziser und zudem reversibel ist die optogenetische Regulation von Kinasen mit Licht.


mehr...

editorial_bild

Forscher-Anekdoten (3): Vom Ruhm der Täufer

(28.2.17) Begriffe führen Forscher ein, um neue Dinge zu benennen und Klarheit zu schaffen. Manchmal jedoch verfolgen die "Täufer" aber nicht nur derart selbstlose Absichten…


mehr...

Laborjournal auf Facebook:

facebook

Aktuelle Stellen


Hamburg:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Biotechniker / BTA (m/w)...

Klagenfurt am Wörthersee (Österreich):
Hochschullehrende/r Biomedizinische/r AnalytikerIn...

Tübingen:
Technischer Assistent  MTA / BTA (m/w)...


Zum Stellenmarkt

Aktuelles
Stichwort des Monats

Arbitrium-System

Viren sind per definitionem keine Lebewesen  oder doch? An diesem Thema scheiden sich nicht erst seit gestern die Geister. Zwischen Wissenschaftlern unterschiedlichster Fachrichtungen gibt es jedenfalls immer wieder aufgebrachte Diskussionen darüber, ob Viren überhaupt zu den Lebewesen gehören oder wie nahe sie dem Leben stehen. ... mehr

Aktuelles
Ranking

Tiermedizin

Vor allem in Greifswald ist die tiermedizinische Forschung des deutschsprachigen Raums zuhause. Thematisch geht es meist um Krankheitserreger... mehr

Aktuelle Methode

Elektroschock für Proteine

Ein elektrisches Feld versetzt Proteinkristalle in Bewegung, ein Röntgenstrahl filmt sie dabei  das Ganz nennt sich dann EF-X ... mehr

Aktuelle Produkte

Einzelzellanalyse-Systeme

Mehr und mehr dämmert es Biowissenschaftlern, dass es viel zu simpel ist, alle Individuen einer Zellpopulation über einen Kamm zu scheren und davon auszugehen, dass sie mehr oder weniger identisch sind. So können sich zum Beispiel die einzelnen Zellen eines Tumors sehr deutlich voneinander unterscheiden. Das Gleiche gilt für die Zellen eines Embryos oder die Nervenzellen des Gehirns, die sehr heterogen sind und je nach Entwicklungsstadium unterschiedliche Gene exprimieren ... mehr

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß

© 1996-2016 LJ-Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg, f+r internet agentur, Freiburg,
sowie - wenn nicht anders gekennzeichnet - bei den jeweiligen Autoren und Fotografen.